Linum, Tietzow, am 8.5.2017


VerlaufsskizzeOpenStreetMap bietet freies Kartenmaterial

Vorbemerkung:  Der Fernwanderweg ist hier in der Natur öfter auch mit einem Zusatz E10 auf einer Markierung gekennzeichnet.

In Linum bei der Bushaltestelle Zu den Teichen an der Nauener Straße erwartet mich bereits der Fernwanderweg und ich beginne die Wanderung, indem ich der Straße in südöstlicher Richtung knapp 150 m folge, um dann rechts (Markierung weiß,blau,weiß) einzubiegen und dieser Straße (auch Nauener Straße) in fast südlicher Richtung aus dem Ort hinaus zu folgen. Nach etwa 1 km unterquere ich die Autobahn und folge der Straße noch etwa 3,8 km.


2017/Mai/08_0001.jpgBlick von der Straße zwischen Linum und Kuhhorst in östlicher Richtung

Hier biege ich links in eine andere Autostraße ein, der ich 500 m folge, um dann rechts (weiß,blau,weiß) in die Dorfstraße von Kuhhorst einzubiegen. Ihr folge ich etwa 50 m zu ihrer Gabelung, wo ich links einbiege und dem Weg im Rechts-, Links-, Rechtsknick zwischen den Häusern hindurch folge und eine kleine Kopfsteinpflasterstraße erreiche. Ihr folge ich nach rechts. Bei letzten Gebäude (weiß,blau,weiß) legt sich der Weg befestigte Fahrstreifen zu, die er jedoch knapp 700 m weiter, am Ende eines kleinen Wäldchens zur Rechten, verliert. Nun folge ich geradeaus dem unbefestigten Weg durch die Felder noch gut 700 m und erreiche, wenige Meter nach dem Überqueren eines Grabens einen querlaufenden unbefestigten Weg. Hier biege ich links ein und folge dem alleeartigen Weg (weiß,blau,weiß nach etwa 50 m).

2017/Mai/08_0002.jpgUnbefestigter, alleeartiger Weg zwischen Kuhhorst und Tietzow

Nachdem ich diesem Weg 1,6 km gefolgt bin verlasse ich diesen Weg nach links in einen Weg mit befestigten Fahrstreifen ein und folge ihm am rechts bleibenden Graben entlang in ostnordöstlicher Richtung.


2017/Mai/08_0003.jpgAuf diesem breiten unbefestigte Weg neben einem Graben führt der E10 nach Tietzow

Nach etwa 3 km, bereits nahe von Tietzow, legt sich der Weg eine Asphaltdecke zu und mündet knapp 600 m weiter, am Ortsschild von Tietzow als Straße mit dem Namen Zu den Priestergärten auf die Linumer Straße, der ich nach rechts etwa 150 m folge. Hier verlasse ich den E10, indem ich rechts in die Straße Dorfanger einbiege und ihr gut 160 m zur Bushaltestelle Tietzow, Dorfanger folge, wo ich diese Wanderung beende.

HöhendiagrammHier gelangen Sie zu der GPX-Datei