Braunschweig, Bürgerpark, Südsee, am 20.3.2019


VerlaufsskizzeOpenStreetMap bietet freies Kartenmaterial

Bei der Straßenbahnhaltestelle Bürgerpark an der Wolfenbütteler Straße beginne ich meine Wanderung und folge von dort aus der Straße Friedrich-Kreiß-Weg in den Bürgerpark. Ich folge der Straße, passiere den links liegenden Teich und passiere auch noch die Gebäude des rechts liegenden Tennis Clubs Braunschweig. Etwa 100 m weiter folge ich dann dem querlaufenden asphaltierten breiten Rad/Fußweg nach rechts. Etwa 100 m nach dem links liegenden die DLRG-Gelände überquere ich nach links abbiegend auf einer Brücke einen Okerarm und passiere den rechts liegenden Portikussee.

2018/2019/Maerz/20_0001.jpgBlick auf die Okerverzweigung im Bürgerpark nahe der DLRG Station

Etwa 200 m weiter überquere ich links abbiegend auf einer weiteren Brücke einen weiteren Okerarm, um dann anschließend auf dem querlaufenden Rad/Fußweg nach links weiter zu wandern. Nachdem ich einen links liegenden Sportplatz passiert habe begleitet mich dann zur Linken eine Kleingartenanlage. Der Rad/Fußweg wird zur kleinen Straße mit dem Namen Werkstättenweg, die dann in die Eisenbütteler Straße mündet, die gerade eine Kurve macht, sodass ich ihr geradeaus auf dem Bürgersteig folgen kann.

2018/2019/Maerz/20_0002.jpgBlick auf das Okerwehr an der Eisenbütteler Straße

Nachdem ich der Eisenbütteler Straße etwa 350 m gefolgt bin verlasse ich sie in ihrer Linkskurve am Okerwehr, indem ich geradeaus auf der Straße Kennelweg weitergehe. Auf dieser Straße unterquere ich zwei Bahnenüberührungen, um sofort nach der zweiten Brücke die rechts abknickenden Straße Kennelweg geradeaus in einen Rad/Fußweg zu verlassen und folge ihm an der Oker entlang. Nach gut 300 m habe ich eine Kreuzung erreicht, von links führt eine Brücke über die Oker, hier biege ich rechts ein und umrundete nach kurzem den links liegenden Spielmannsteich.

2018/2019/Maerz/20_0003.jpgDer Pavillon am Spielmannsteich

Etwa 150 m hinter dem Pavillon erreiche ich dann einen querlaufenden Rad/Fußweg, dem ich nach rechts folge und die Autobahn unterquere. Dann folge ich meinem Rad/Fußweg am rechts liegenden Campingplatz entlang zur Nordspitze des Südsees.

2018/2019/Maerz/20_0004.jpgBlick vom Nordende des Südsees in südlicher Richtung

Nun wandere ich auf dem Seeuferweg am links bleibenden Südsee entlang weiter und erreiche nach etwa 1,5 km die Südspitze des Südsees.

2018/2019/Maerz/20_0005.jpgBlick vom Südufer des Südsee lin nördlicher Richtung über den Südsee

Nachdem ich dann noch knapp 1 km am links bleibenden Südsee entlang weiter gewandert bin überquere ich dann, kurz vor der DLRG Station, auf der Fußgängerbrücke die Oker.

2018/2019/Maerz/20_0006.jpgBlick von der Okerbrücke bei Melverode, nahe dem Südsee, auf die Oker

Am Ende der Brücke folge ich dem querlaufenden asphaltierten Rad/Fußweg nach rechts. Er gabelt sich nach etwa 10 m hier halte ich mich links und folge diesem Rad/Fußweg der nach kurzem zu einer Straße mit dem Namen Grund wird. Am Ende der Straße erreiche ich den Kirchplatz, hier biege ich links ein, erreiche nach 30 m die Leipziger Straße, die ich an der Fußgängerampel überquere, um dann rechts die 10 m zur Bushaltestelle Glogaustraße zu gehen, wo ich diese kurze Wanderung beende.


HöhendiagrammHier gelangen Sie zu der GPX-Datei